Bilchkobel Bauplan

Mit Frühlingsbeginn erwachen unsere heimischen Bilche aus ihrem Winterschlaf. Als Erster erwacht für gewöhnlich die Haselmaus (März), gefolgt vom Baumschläfer (März/April), Gartenschläfer (April) und Siebenschläfer (Mai/Juni). Nach dem Erwachen beginnen die Tiere mit dem Bau ihrer Sommernester. In unserer Kulturlandschaft sind natürliche Baumhöhlen jedoch selten geworden. Kobel stellen für Bilche geeignete Ersatzquartiere dar, in denen sie ihre Nester anlegen. Wenn Sie den Tieren helfen wollen, können Sie mit der beschriebenen Anleitung selbst einen Kobel bauen und in ihrem Garten auf Sträuchern oder Baumen anbringen.

Bauplan Bilchkobel.pdf

Zurück