Kobel für Kleinsäuger

Haselmaus (Muscardinus avellanarius)

Kobel stellen für Kleinsäuger eine wichtige Ergänzung in ihrem Lebensraum dar. Die Boxen aus Holz können mit etwas handwerklichem Geschick selbst gebaut (zum Bauplan) oder heuer erstmals beim Naturschutzbund Oberösterreich gekauft werden (zum Shop). Bis in den Herbst nutzen Bilche (Haselmaus, Baumschläfer, Gartenschläfer und Siebenschläfer), Waldmäuse, Rötelmäuse und gelegentlich sogar Wald- und Zwergspitzmäuse die künstlichen Quartiere. Bei der Montage (zum Beispiel mit Leitungsdraht) ist auf eine gute Zugänglichkeit durch eine ausreichende Strauch- und/oder Baumschicht zu achten.

Zurück