Tagung „Fledermausschutz in der Kulturlandschaft“

Unsere Kulturlandschaft steht durch Intensivierung der Landwirtschaft, Verbauung und Zerschneidung stark unter Druck. Für viele Fledermausarten wie die Große Hufeisennase und das Graue Langohr ist unsere offene Kulturlandschaft aber ein wichtiger Lebensraum. Die Tagung „Fledermausschutz in der Kulturlandschaft“ am 11. und 12.September 2015 im Naturpark Obst-Hügel-Land, Oberösterreich, befasst sich mit Schutzprojekten und Forschungsergebnissen speziell zu diesem Thema. Die Vorträge orientieren sich dabei entlang eines thematischen Gradienten ausgehend von Waldfledermäusen über Arten der offenen Kulturlandschaft bis hin zu Fledermäusen in der Stadt. Die spannenden Beiträge werden zudem durch ein attraktives Rahmenprogramm ergänzt.

Zum Tagungsprogramm auf der Homepage der KFFÖ

Zurück